Müller Greiner Reisen GmbH   |   Goetheweg 3   |   95460 Bad Berneck   |   Telefon: 0 92 73 - 3 47   |   Fax: 0 92 73 - 9 64 00   |   info@mueller-greiner-reisen.de

 

Ein Reiseprogramm

- ganz nach Ihren Wünschen:

 

• Gruppenfahrt

• Tagesfahrt

• Saisonfahrt

• Eröffnungsfahrt

• Klassenfahrt

• Vereinsfahrt

• Schnäppchenfahrt

• Abschlussfahrt

• Transferfahrt

• Ski-/Rad-Fahrten

Müller-Greiner Reisen ist Partner von Onka Tours

und der Naturbühne Trebgast:

 

NEU: XXL-Halle zum Mieten für...

 

... Eventveranstaltungen, Vereinsveranstaltungen, Feste
... Flohmärkte, Weihnachtsmärkte
... Arbeiten die Platz brauchen (z. B. Busbeklebungen)

 

Die Halle ist kurzfristig verfügbar für Stunden o. Tage und individuell einteilbar bis 500m²!!!

 

Infotelefon: 01 71 / 417 02 19

Flanderns schönste Seiten

zurück zur Auswahl

5 Tage: Antwerpen – Gent – Brügge – Brüssel

 

Reisetermin / Preis in €:

 

25.09. - 29.09.18    459,-

 

Einzelzimmerzuschlag: € 150,-

Telefonisch buchen: 0 92 73 / 3 47

Gent

© shutterstock.com

Florin Stana

Brüssel – Triumpfbogen

© Peter Eckert

Antwerpen

© shutterstock.com

Anneka

Auch wenn Flandern, der Landstrich entlang der belgischen Nordseeküste, flächenmäßig nicht so ausgedehnt ist, so besitzt er doch malerische Landschaften und große Kulturschätze. Einige der berühmtesten Maler der Welt stammen aus Flandern und wer schon mal im Herzen einer flämischen Kunststadt auf einer Sommerterrasse an den Grachten seinen Kaffee getrunken hat, der kennt das einzigartige Flair dieser historischen Städte. Die Flamen leben gern und gut – und das spüren und genießen Sie überall. Neben den eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten ist es genau das „Savoir vivre“, das Flandern so anziehend macht. Die Schätze der Vergangenheit und der Gegenwart erleben Sie mit Müller-Greiner-Reisen auf dieser Reise!

 

1. Tag: Anreise

Vorbei an Köln und Aachen erreichen Sie am Abend Ihr Hotel in Antwerpen. Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie bereits das Abendessen im Curnonsky Restaurant im Century Hotel in Antwerpen. Vielleicht möchten Sie noch am Abend die Stadt auf eigene Faust erkunden.

 

2. Tag: Antwerpen

Bei der Stadtbesichtigung lernen Sie die Schönheiten der Hafenstadt an der Schelde-Mündung kennen. Antwerpen ist Rubensstadt, Weltzentrum für Diamanten und Schmucksteine, eine historische, gastfreundliche und lebendige Stadt. Prachtvolle Zunfthäuser, das berühmte Stadthuis, die mächtige Kathedrale, die größte gotische Kirche Belgiens, umgeben das Zentrum der bezaubernden Altstadt, den „Grote Markt“. Anschließend haben Sie noch genügend Zeit für eigene Unternehmungen. Wie wäre es mit einem Besuch im Diamondland, einer Hafenrundfahrt oder einer Shoppingtour? Nirgendwo sonst gibt es so eine tolle Mischung aus Alt und Neu, so viele Modedesigner, so aufregende Architektur und hübsche Cafés an jeder Ecke.

 

3. Tag: Gent und Brügge

Gent, einst Hauptstadt der mittelalterlichen Grafschaft Flandern, wird wie das nahe gelegene Brügge vom Wasser regiert. Schon zur Zeit Karl des Großen blühte Gent auf. Ende des 13. Jh. war die Stadt einer der wichtigsten Handelsplätze nördlich der Alpen. Davon zeugen die prächtigen mittelalterlichen Zunfthäuser, die sich majestätisch im Wasser der Grachten und Kanäle spiegeln, die wie ein Labyrinth die Stadt durchziehen. Gehen Sie gemeinsam mit Ihrer örtlichen Reiseleitung auf eine spannende Entdeckungsreise. Ihr Bus bringt Sie am Nachmittag nach Brügge. Die Schöne nennen die Flamen zärtlich die Stadt Maria von Burgunds, der geliebten Tochter Karls des Kühnen. Denn es ist nicht zu übersehen: Der mittelalterliche Ort hütet vor allem liebevoll das Andenken an seine reiche burgundische Vergangenheit. Scheinbar mühelos, fast auf wundersame Weise, hat sich die Intensität dieser Epoche in dem flandrischen Kleinod über die Jahrhunderte hinweg erhalten. Wandeln Sie auf den Spuren einer ruhmreichen Vergangenheit. Und natürlich locken die Spezialitäten: Spitzenklöppeleien, Pralinen und Schokolade – vielleicht finden Sie ja ein Souvenir oder Andenken für Daheim.

 

4. Tag: Brüssel

Die Hauptstadt des Königreich Belgiens und „Hauptstadt Europas“ ist immer eine Reise wert. Was macht Brüssel aus? Ist es die gute Stube mit dem einzigartigen Grand’Place? Ist es das Atomium, das weltbekannte Symbol? Oder sind es doch die unzähligen Restaurants, Bierstuben und Cafés? Es ist die Mischung aus allem! Mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die historische Altstadt, ihre verwinkelten malerischen Gassen und zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie den schönen, von beeindruckenden Gildehäusern eingerahmten Grand’ Place, das Rathaus und natürlich Manneken Pis. Sie haben selbstverständlich auch Zeit für eigene Unternehmungen. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt nach Antwerpen.

 

5. Tag: Heimreise

Antwerpen, Gent, Brügge und Brüssel – vier ganz unterschiedliche und zauberhafte Städte, sowie ein märchenhafter Landstrich. Flandern macht’s möglich! Wir wünschen eine angenehme Heimreise!

 

 

Leistungen:

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  •  4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne Century Hotel in Antwerpen (das Hotel befindet sich direkt im Stadtzentrum)
  • 4 x Abendessen als 2-Gang-Menü im Curnonsky Restaurant
  • Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC und TV
  • Stadtbesichtigung Antwerpen mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Gent und Brügge
  • Stadtbesichtigungen Gent und Brügge mit jeweils örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Brüssel mit örtlich geführter Stadtbesichtigung
  • 5 ONKI-MARKEN

© 2015 - Konzeption und Design: Diane Leppert, Leppert & Partner Werbeagentur

Das Omnibusunternehmen und Reisebüro Müller-Greiner Reisen aus Bad Berneck im Fichtelgebirge bietet Ihnen:

Busreisen in modernen Reisebussen | individuelle Reiseprogramme Gruppenfahrten | Theaterfahrten | Musicalfahrten | Vereinsfahrten | Klassenfahrten | Tagesfahrten | Tranferfahrten | Fahrt ins Blaue | Saisonfahrten | Eröffnungsfahrten | Abschlussfahrten | Mehrtagesfahrten: Deuschland - Bayern - Taubertal - Nordsee - Ostsee - Harz - Saarland - Italien - Frankreich - Norwegen - Schweden - Österreich - Schweiz | ...